Die Niederdeutschförderung in Bremen

Plattdeutsch in Bremen:

Beirat Niederdeutsch des Bremischen Landtagspräsidenten:

 

Das Institut für Niederdeutsche Sprache (INS):

Das Institut für Niederdeutsche Sprache wird von einem Verein getragen. Das Institut im Bremer Schnoorviertel verfügt über eine umfangreiche Bibliothek. Es schützt, stärkt und erforscht das Niederdeutsche.

Institut für niederdeutsche Sprache

Runner Disch Plattdüütsch för Bremen un Bremerhaben

Bremer Heimatbund, Verein für Niedersächsisches Volkstum e.V.
c/o De Runne Disch Plattdüütsch for Bremen un Bremerhaben

Seniorenbüro:

Jeden ersten Dienstag im Monat kann im Seniorenbüro Platt geschnackt werden.

Seniorenbüro

Volkshochschule Bremen

Niederdeutsche Volkshochschulkurse in Bremen

Kultur

NDB Waterkant beim Stadttheater Bremerhaven

Lesumer-Speeldeel

Lesumer Speeldeel

Angebot Radio Bremen:

Plattdüütsche Narichten

Musik: Die Plattmacher

Wenn Sie sich als Institution, Organisation, Stiftung, Verein oder dergleichen für die Niederdeutschförderung und den Erhalt der Sprache in Bremen einsetzen, hier noch nicht aufgeführt sind und es gern wären, melden Sie sich gern bei uns: info@LzN-Bremen.de